logotype

Der Bembers kommt am 19.05.2022 ENDLICH nach Waigolshausen!

HIER Karten bestellen

 

 Kleiner "Waigolshausen"youtube-clip:

 

 

 

 

Das Beste aus 5 Jahren Bembers Hardcore Comedy „Mit Alles und Schaf!”

Wahnsinn! – Bembers feiert nicht nur sein 30jähriges Frisurenjubiläum, sondern auch 5 Jahre Bembers live auf den Bühnen der Republik.
Das schwarze Schaf der deutschen Comedy-Szene präsentiert die Perlen aus seinen letzten drei Soloprogrammen und auch diverse unveröffentlichte Geschichten, die ihm eigentlich seine Mutter verboten hatte zu erzählen. Willkommen in der Bembers Welt. Bizarre Perspektiven gemischt mit derbem Humor machen aus scheinbar alltäglichen Situationen seine Echtleben-Komik. Brachial und weit unter der Gürtellinie, aber zwischen den Zeilen immer mit einem Augenzwinkern und extrem authentisch wie ein bunter Strauß H-Milch. Ja – „Mit Alles und Schaf!”.

 


 

 

Unsere Prinzenpaare 2021/2022

Emma die I. & Marino der I.
Lisa die I. & Manuel der I. 

Der WhatsApp-Fasching war schon nicht schlecht, aber geiler ist´s dann doch in echt!

 

 

 

 

 

image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8

Träger des Landesverbands-Ordens

1985:    Erwin Drescher, Karl-Heinz Staab
1985-1986:    Ida Seufert, Hermann Köhler
1986-1987:    Edgar Seufert, Willi Hart
1987-1988:    Brigitte Weißenberger, Bernhard Köhler, Martin Endrich
1988-1989:    Eberhard Pusch, Alois Strobel
1989-1990:    Rita Heinzl, Egon Rösch
1990-1991:    Marianne Reich, Karin Pfister
1991-1992:    Kilian Bauer, Rosi Wagemeyer
1992-1993:    Ewald Naujoks, Werner Reich
1993-1994:    Helmut Wagemeyer, Eduard Kraus
1994-1995:    Robert Köhler, Melanie Stahl
1995-1996:    Günther Pusch, Nadine Freibert
1996-1997:    Manfred Wecklein, Barbara Müller
1997-1998:    Monika Enzinger, Thomas Kemmer
1998-1999:   Verena Holzapfel, Werner Pfeuffer, Carolin Wecklein
1999-2000:    Vanessa Hammer, Peter Pfister, Gino Curella
2000-2001:    Bianca Kaufmann, Simone Newbern, Julia Pfister
2001-2002:    Josef Müller, Eva Schröder, Katharina Rudolph
2002-2003:    Melanie Lenz, Petra Krückel, Anna-K. Wagemeyer
2003-2004:    Hildegund Köhler, Marion Seufert, Frank Gräb
2004-2005:    Gerlinde Achtmann, Bernadette Hofmann, Hans Reimer
2005-2006:    Martina Müller, Nadja Schuler, Helmut Drescher
2006-2007:    Rainer Bonfig, Roman Schäfner, Jürgen Gluza
2007-2008:    Vicky Rumpel, Reiner Wolf, Thomas Erhard
2008-2009:   Klaus Gräb, Markus Reimer, Thomas Chalupka, Beate Kraft, Klaus Reichert
2009-2010:   Theresa Reichert, Julia Lehsau, Jürgen Braun, Alexander Rheude, Margit Rheude
2010-2011:    Christina Frosch, Mareike Klein, Sebastian Reichert, Horst Enzinger
2011-2012:    Jürgen Wolf, Dagmar Schraut, Magdalena Seyfried, Sarah Achtmann
2012-2013:    Sandra Gockler, Christina Wolf, Michael Wolf, Johannes Kling, Michael Zeck
2013-2014:    Anni Staat, Heiko Stößel, Thomas Strobel, Irina Koch, Irmgard Reimer
2014-2015:    Nicole Braun, Lena Gräb, Andreas Keller, Michelle Trunk
2015-2016:    Stephanie Habl, Jochen Adrio, Heinrich Mauder, Sarah Kraft, Sebastian Keller
2016-2017:    Daniel Fenn, Martin Wolf, Vanessa Kremling, Manuel Ehni
2017-2018:    Veronika Werthmann, Gudrun Werthmann, Horst Wißmann, Natascha Venzke, Jens Venzke
2018-2019:    Hanna Ziegler, Bernd Karl,Anne-Sophie Glückert, Carina Wolf, Klara Schraut
2019-2020:    Rebecca Rumpel, Bianca Gräb, Sabrina Fenn, Tanja Mauder, Katrin Wolf